Großer Kaukasus

WILLKOMMEN IM GROSSEN KAUKASUS

Georgien ist dort, wo Europa auf Asien trifft. Ein kleines Land, aber reich an Schätzen! … und eigentlich nur einen Katzensprung entfernt.

Wir sind schon ein bisschen stolz darauf, dieses Heliskiing-Paradies für Sie entdeckt zu haben.

Vier Stunden beträgt die Flugzeit zwischen Mitteleuropa und dem Flughafen Tiflis. Sie starten Ihr Abenteuer im Kaukasus ganz ohne Jetlag.

Am Flughafen in Tiflis werden Sie von uns in Empfang genommen. Anschießend führen wir Sie nach Kazbegi (Region Gudauri), die Fahrzeit beträgt je nach Witterung ca. 2 – 3 Stunden.

Das Programm für Powder-Fans

Hier erleben Sie ein außergewöhnliches Programm in neuen Dimensionen. Wir fliegen Standard maximal vier Gruppen (ein Load/vier Gäste) mit zwei Helikoptern. Unser österreichisches Team mit langjähriger Erfahrung vor Ort, erkundet für Sie unvergleichliche Tiefschneeabfahrten auf über 1.250 km2 mit den unterschiedlichsten Schwierigkeitsstufen. Für jeden ist etwas dabei. Absetzpunkte bis über 3.500 Meter. Nord- und Südhänge. Tiefschnee und Firn. Ziehen sie die ersten Spuren in den Pulver.

Ein kurzer Aufenthalt in der bezaubernden Hauptstadt Tiflis (Tbilisi), rundet Ihre Reise ab. Diese Stadt ist das kulturelle Zentrum des Landes und hat auch kulinarisch einige Highlights zu entdecken! Wir organisieren gerne eine individuelle Stadt-Führung mit unserer Nino, die Sie auch am Flughafen willkommen heißt. Eine Zusatz-Nacht in dieser Metropole lohnt sich auf alle Fälle!

 

 

Wetter und Temperaturen im Kaukasus

Der Hohe Kaukasus bietet in der Regel von Jänner bis April beste Schneeverhältnisse. Von Jänner bis Anfang März werden Sie vorwiegend Pulverschnee vorfinden. Aufgrund der südlichen Sonneneinstrahlung sind ab März die Südhänge meist verfirnt, andere Hangexpositionen locken jedoch immer noch mit feinem Pulverschnee. 

Heliskiing findet im freien Skiraum in unverspurtem Schnee statt, der jedoch nicht immer perfekt sein kann. Es gibt leider keine Garantie für schönes Wetter und guten Schnee – in Gudauri finden Sie jedoch die besten Voraussetzungen dafür. Die Temperaturen im Kaukasus sind vergleichbar mit denen in den Alpen. Die Lage von Kazbegi südlich des Hauptkammes beeinflusst das Wetter positiv und sorgt meist für lange Schönwetterperioden.